Phlebosonographie

Phlebosonographie

Die Ultraschalluntersuchung der Venen spielt insbesondere bei Krampfadern eine Rolle, wenn es darum geht herauszufinden, in welchem Umfang eine Funktionsstörung der tiefen und oberflächlichen Beinvenen besteht. Venenklappenfunktionsstörungen, tiefe Beinveneninsuffizienz und Beinvenenerweiterungen können mit dem Ultraschall beurteilt und eingeordnet werden.

Auch zur Feststellung von Thrombosen (Blutgerinnselablagerung) oder Phlebitis (Venenentzündung) ist der Ultraschall das diagnostische Verfahren der Wahl.

So kann die richtige Therapieentscheidung in Absprache mit Ihnen getroffen werden.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin bei uns, nutzen Sie am besten unser online Anfrageformular.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen