Arteriensonographie I

Arteriensonographie I

der Körperarterien

Die Ultraschalluntersuchung der Arterien (Angiologie) ermöglicht es, durchblutungsbedingte Erkrankungen zu diagnostizieren, noch bevor spürbare Symptome auftreten. Sie ist bei arteriellen Durchblutungsstörungen der Beine und Arme genauso angezeigt wie bei Durchblutungsstörungen der Arterien des Bauch- und Brustraumes.

Sie liefert als Früherkennungsuntersuchung im Rahmen von Vorsorgeuntersuchungen häufig erste wichtige Hinweise an Hand derer die Ausprägung einer Erkrankung noch verhindert werden kann. Perfekte Bildgebung bis 0,1 mm und Flussdruckmessungen höchster technischer Güte sind durch die neueste Gerätegeneration gewährleistet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen