Digitale WS-Vermessung

Digitale WS-Vermessung

Praxisklinik an der IsarMit der lichtoptimetrischen Wirbelsäulenvermessung steht dem Schmerz- und Haltungsmediziner heute ein strahlenfreies Verfahren zur Verfügung, mit welchem in Sekundenschnelle die gesamte Wirbelsäule bildtechnisch dargestellt werden kann.

Ferner werden etwaige Beckenschiefstände, Beinlängendifferenzen oder andere die Haltung beeinflussende Fehlstellungen aufgedeckt. Diese haltungsmedizinische Untersuchung ermöglicht es mir meine Diagnostik am Bewegungsapparat zu verfeinern und die Therapieplanung zu optimieren.

Durchgeführt wird diese Untersuchung in meiner Praxis mit dem “Diers Formetric System”, dem neuesten und hochwertigsten Vermessungssystem für Wirbelsäulenhaltung weltweit.

Diese Untersuchung kann dynamisch durchgeführt werden, d.h. man kann bspw. sehen wie sich die Wirbelsäulenhaltung verändert wenn eine Beinlängendifferenz ausgeglichen wird, oder eine bestehende Beckenschiefstellung manuell beseitigt worden ist.

Häufig wird diese Untersuchung mit der Digitalen Pedographie kombiniert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen